Regenbogenbrücke

Senden Sie Ihr Bild und Ihren Text per Mail mit dem Betreff "THM Regenbogenbrücke" an:
holger at blacktierhilfe-menorca.de



Joel


vermittelt: 09.2004
† 16.12.2022
Liebes Tierhilfe-Menorca Team,
schmerzlichst mussten wir am 16.12.2022 Abschied nehmen von unserem geliebten Joel.
Im Alter von gut 4 Jahren kam er im September 2004 zu uns und es war vom ersten Moment an als wäre er noch nie woanders gewesen.
Nun mussten wir ihn im stolzen Alter von 18,5 Jahren gehen lassen. Wir sind sehr dankbar, dass wir ihn über 14 Jahre begleiten durften. Und, obwohl es Zeit war ist der Schmerz doch unbeschreiblich groß. Denn er war mit Abstand der freundlichste, ausgeglichenste, treueste und liebenswerteste Freund, den man sich nur vorstellen und wünschen kann.
Wir danken dir Joel, du wirst immer in unseren Herzen sein!
Und wir bedanken uns bei Ihnen, liebes Tierhilfe-Menorca Team für die unermüdliche Arbeit, die sie leisten und dass Sie uns diesen Schatz anvertraut haben.
Mit freundlichem Gruß
Neda Sauer


Lizzy


vermittelt: 14.06.2011
† 17.12.2022
Am 14.06.2011 kam die kleine Lizzy zu mir. Verschüchtert, ein bischen mager, aber sehr freudig und zutraulich. Es dauerte eine Weile, bis sie Vertrauen aufgebaut hatte. In all den Jahren an meiner Seite war sie eine fröhliche, verschmuste und sehr anhängliche Hündin. Sie begleitete mich fast überall hin, war rund um die Uhr an meiner Seite, wurde von allen Nachbarn geliebt - war einfach unkompliziert. Sie war ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Am letzten Samstag, 17.12.2022 hat sie mich nach kurzer, schwerer Krankheit für immer verlassen. Es tut so weh, ich vermisse sie jede Minute.
Freundliche Grüße
Ingrid Stiele


Yoko


vermittelt: 20.09.2010
† 17.11.2022
Am 20.09.2010 haben wir unseren Hund Yoko erhalten. Er hatte sich nach anfänglicher großer Angst ganz super entwickelt. Leider mußten wir ihn nach kurzer schwerer Krankheit sehr schweren Herzens einschläfern lassen. Wir hatten eine super Zeit miteinander.
Fam. Keim aus Speyer

Frida


vermittelt: 11.2019
† 14.10.2022
Liebe Frida,
Ende November 2019 kamst du aus Rumänien zu uns.
In dich gekehrt, zurückhaltend.
Und so hast du dich in unser Herz geschlichen.
Welches Leben du gehabt haben musst.. Wir wissen es nicht.
Gassi gehen war nie so Dein Ding - nur aufpassen und wachsam sein, schon eher.
Aber nach Gassi gibt's fressen - das motivierte.
Manchmal hättest du sogar deine fünf Minuten und hast mit Laslo gespielt.
Könntest loslassen und kamst aus dir heraus.
Langsam hast du zu uns Vertrauen gefasst, uns begleitet - in deinem Tempo
Wir hoffen, wir haben dich nicht enttäuscht.
Aber der Kampf war am Ende nicht zu gewinnen.
Zu viel musste dein Körper schon ertragen.
Du mit Deinem einfühlsamen Wesen, warst uns eine Stütze in Zeiten der Trauer.
Nun trauern wir um dich.
Knapp 3 Jahre hatten wir zusammen. - viel zu kurz -
Aber wir werden dich niemals vergessen.
Deine Familie

Clara


* 04.01.2014
† 27.09.2022
Liebe Tierhilfe Menorca, leider mussten wir unsere geliebte Hündin Clara am 27.09.2022 erlösen.
Erst im November 2021 war es so weit, unsere goldige Podencohündin Clara ist bei uns eingezogen. Schon als wir sie das erste mal bei Irina besuchten, war es Liebe auf den ersten Blick, die Chemie zwischen uns stimmte auf Anhieb und sofort hatte sie uns mit ihrem Wesen verzaubert. Clara war nicht nur der perfekte erste Hund, sondern ausnahmslos besonders. Ihr ruhiger, liebenswerter, fröhlicher und lustiger Charakter brachte einfach zu jeder Zeit Sonne in unseren Alltag. Podencotypisch liebte sie das Buddeln, Schnüffeln und Rennen, zu sehen wie sie in ihren Element ist, war wunderbar und machte uns einfach irgendwie stolz. Unsere Kleine war einfach einzigartige auf ihre Weise, ein echtes Unikat. Umso trauriger sind wir, dass ihre Krankheit nach einem so lebendigen und schönen Sommer wieder entfacht ist und sie diesmal einfach zu schwach für diesen Kampf war.
Wir haben viel miteinander gelernt und sind dankbar für jeden einzelnen der 321 gemeinsamen Tage.
Kleine Clari, wir werden dich immer im Herzen tragen und vermissen dich unsagbar!
Vielen Dank liebe Tierhilfe Menorca!
Grüße aus Ludwigshafen,
Tosca und Nico




Paul


* 26.07.2007
† 30.09.2022
Liebes Tierhilfe-Menorca-Team,
vielen Dank, dass Ihr es uns möglich gemacht habt, 15 Jahre lang den besten Hund an unserer Seite zu haben. Damals trafen wir uns mit Frau Dr. Siemers, eigentlich um einen 2-jährigen erwachsenen Hund zu treffen. Neben ihr tapste ein kleiner Welpe. Eigentlich wollten wir schon einen erwachsenen Hund adoptieren. Und ganz beiläufig erwähnte Frau Dr. Siemers, dass dieser kleine auch noch zur Adoption steht. Und was soll ich sagen, es war einfach um uns geschehen. Und das war eine Entscheidung die wir nie bereut haben.
Paul (vermittelt als Takki), Du warst der beste Hund, den es für uns gab. Wenn wir aktiv waren, warst du mit uns aktiv, wenn wir faul waren warst du mit uns faul. Du warst immer so selbstständig und doch mit uns verbunden. Wir hatten tolle Urlaube mit Dir. Die Wahl zwischen Leckerli und Ball viel zu 100% immer auf den Ball. Gepardenartig bist du dem hinterher gesprintet. Am Ende wurde es immer schwerer, das Hören viel Dir schwer, das Laufen und zuletzt hast du kaum noch fressen wollen. Als Du selbst die Sachen nicht mehr wolltest, für die Du früher über Tische und Bänke gesprungen wärst, war uns klar, die Zeit des Abschieds ist gekommen. Und trotz unseres Schmerzen haben wir Dich in den Hundehimmel gehen lassen, das hast du verdient. Wir werden Dich niemals vergessen und du bist immer in unseren Herzen
Marina & Sebastian

Isko


* 15.06.2006
vermittelt: September 2007
† 08.09.2022
15 Jahre war Isko bei uns; er war eine treue Seele, intelligent, lieb und stets um sein Rudel besorgt – abends tapste er immer durch das Haus, um zu sehen, ob auch alle da sind. Es schmerzt, dass er nicht mehr bei uns ist. Auch für unsere Hündin Sunshine war er ein steter Lebensbegleiter; sie vermisst ihn mindestens ebenso sehr wie wir.
Adieu, lieber Freund.
Familie Rechsteiner/Schmidt


Paco


vermittelt: 2007
† 21.03.2022
Am 21. März 2022 verließen Paco ganz schnell seine Kräfte. Im April wäre er 15 Jahre geworden. Mit vier Monaten kam Paco 2007 zu uns - eigentlich ungewollt. Nico hatte Stopp in Schriesheim gemacht und hatte 6 Welpen im Gepäck, die nach der langen Reise von Menorca nach Deutschland ihre Beine bei uns im Garten vertreten mussten. Paco hat sich dabei uns ausgesucht. Und wir konnten nicht nein sagen. Es waren wundervolle Jahre, mit einem wundervollen und treuen Hund. Wir vermissen Paco schmerzlich und danken ihm für die vielen schönen gemeinsamen Jahre. Deine Familie wünscht dir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke.
Viele Grüße an alle, denen es ähnlich ergangen ist.
Sandra Bauer

Kika


Liebe Kika,
viel zu früh musstest du gehen. Wir sind unendlich traurig und vermissen dich sehr! Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen!
Mach's gut Mädchen! Wir denken an dich!
Anne, Stefan und Max


Odin


† 06.04.2022
Liebes Menorca - Pflegeteam,
am 06.04.2022 hat Odin uns friedlich verlassen.
Er kam im Alter von ca.3 Jahren zu uns und war für uns 13 Jahre lang eine unglaubliche Freude. Bis 2020 hatte er seinen Kumpel Loki, ebenfalls aus Ihren Händen. Er war der liebste Hund, den man sich vorstellen kann und wir vermissen ihn unendlich.
Wir wünschen uns, daß Odin am anderen Ende der Regenbogenbrücke seinen Freund Loki trifft und mit ihm glücklich ist.
Erika und Thomas

Emma


† 27.10.2020
Am 27.10.2020 hat Emma (Einauge) nach vielen Jahren an meiner Seite den Weg über die Regenbogenbrücke genommen. Es ist jetzt schon mehr als ein Jahr her, aber ich vermisse sie noch immer als wäre es gestern gewesen. Schweren Herzens musste ich sie erlösen lassen um ihr Leiden zu ersparen.
Danke, dass ich über die Tierhilfe Menorca meine Emma kennenlernen durfte und so viel schöne Zeit mit ihr verbringen.
Liebe Grüße


Pittie


vermittelt: 2007
† 2022
Wir danken dem Team der Tierhilfe, dass sie Pittie aus Menorca gerettet hat. Keiner konnte glauben, dass Pittie ein Strassenhund war, denn nie hat ein Hund mit größerer Überzeugung bis morgens um 11 Uhr zugedeckt im Frauchen-Bett geschlafen. Wir haben Dein Schnarchen geliebt, Deine Loyalität, Dein vornehmes Nase-Rümpfen, Deine Duldsamkeit und gerade in den letzten Jahren dieses zähe Durchhalten, trotz gesundheitlicher Probleme. Du warst bis zum letzten Tag ein wichtiger Bestandteil unserer Familie und jeder, der Dich kennenlernen durfte, hat schnell verstanden, dass Du etwas ganz besonderes bist.
Mit mir zusammen erst im Single-Haushalt und dann Stück für Stück zur Familie mit zwei Kindern - es hat immer gepasst. Wir vermissen Dich unendlich und tragen Dich im Herzen
Deine Familie

Gordi


vermittelt: 18.06.2014
† 31.01.2022
Zusammen mit meinem Frauchen und Herrchen hatte ich eine tolle Zeit. Ich war ihr schönstes Geschenk und war dafür sehr dankbar. Und nun lebe ich in ihren Herzen weiter...
Herzliche Grüße aus dem Hundehimmel
Gordi


Puco


vermittelt: 2007
† 13.12.2021
Liebes Tierhilfe Menorca Team,
nachdem meine Familie immer wieder Hunden ein vorübergehendes Zuhause gegeben hat, bekamen wir im Frühjahr 2007 endlich unseren ersten eigenen Hund. Meine Schwester und ich waren überglücklich. 15 Jahre lang begleitete Puco meine Familie und mich. Er war der treueste und beste Hund, den man sich vorstellen kann. Schon immer hatte er seinen eigenen Kopf und das war auch gut so. Er brachte immer wieder Action und Energie in unseren Alltag und bereicherte uns sehr. Am schönsten waren für ihn die Spaziergänge durch die Weinberge sowie die erfolglose Jagd nach Kaninchen und Vögeln.
Ein Leben ohne Hund kannte ich nicht, bis wir Puco am 13. Dezember 2021 mit einem stolzen Alter von 16,5 Jahren gehen lassen mussten. Wir vermissen dich sehr, Puco. Hoffentlich geht es dir gut, wo auch immer du bist.
Deine Familie.


Shari


vermittelt: 2006
† 23.08.2021
Ein Kreis hat sich geschlossen. Am Meer geboren am Meer gestorben.
Nach mehr als 15 Jahren hat unsere Shari in Portugal ihren letzten Gang angetreten. 15 tolle Jahre war sie überall mit uns dabei. Sie war verrückt und wild, aber immer gut drauf. Wir vermissen sie jede Minute.
Wir möchten Ihnen Allen herzlich danken, dass wir mit so einem fantastischen 15 Jahre zusammen sein konnten.
Vielen Dank auch für Ihre ehrenamtliche Arbeit im Tierschutz.
Freundliche Grüße
Andrea Schulz

Casey


vermittelt: 07.2005
† 30.06.2021
Liebes Team, leider mussten wir Casey am 30.06.21 gehen lassen. Wir hatten sie im Juli 2005 mit vier Monaten bekommen.

"You were my favorite hello and my hardest goodbye"



Gina


vermittelt: 02.09.2006
† 10.09.2021
Liebes Tierhilfe-Team,
am Freitag den 10.09.2021 mussten wir unsere Gina gehen lassen. Wir haben Gina am 02. September 2006 im Tierheim Sinsheim übernommen. Sie war jetzt ziemlich genau 15 Jahre bei uns.
Wir hatten uns in Gina am Flughafen von Menorca sofort verliebt, als sie mit Flugpaten im gleichen Flugzeug wie wir nach Frankfurt geflogen wurde. Der Flug hatte so ca. 2 Stunden Verspätung und wir konnte Gina ein bisschen kennenlernen. Sie war die einzige von 6 Hunden, die im Fluggastraum mit Ihren Flugpaten mitfliegen durfte, weil sie so arg gezittert hat.
Nach der Ankunft in Frankfurt früh um 0:30 Uhr haben wir dort auch gleich mit Dr. Siemers sprechen können, der die Tiere persönlich abgeholt hat. Am nächsten Tag hatten wir dann das Tierheim kontaktiert, um Gina quasi „zu reservieren“, was so aber nicht möglich war. Tags drauf sind wir (meine Frau und die Kinder, damals 8 und 7 Jahre alt) ins Auto gesprungen und haben Sie abgeholt.
Es war so eine tolle Zeit mit einem so tollen Hund (unser Mädchen) und haben sehr viel erlebt. Wir mussten Sie beim Tierarzt einschlafen lassen. Sie hatte bis dato keine Schmerzen und ein sehr gutes und langes Leben.
Wir werden Sie sehr vermissen…
Grüße an das Team
Peter Jakob

Rooky


vermittelt: 04.06.2006
† 19.07.2021
Ich musste am 19.7. meinen Traum von Hund Rooky (ehem. Flocke) in seinen 17. Lebensjahr einschläfern lassen.
Ich kann nicht beschreiben wie sehr ich ihn vermisse. Wir waren 15 Jahre Tag und Nacht unzertrennlich...



Afri


vermittelt: 2009
† 12.08.2021
Nach 12 wundervolle Jahren mussten wir unsere geliebte Afri schweren Herzenz gehen lassen. Am 15.08 wäre Afri 16 Jahre alt geworden. Sie war eine Kämpferin, ein Spassvogel und ein Schmusetierchen und wird für immer in unserer Erinnerung weiter leben.
Fam. Selzam


Paco


vermittelt: 03.12.2011
† 22.06.2021
Hallo,
unseren Paco mussten wir gestern einschläfern lassen.
Wir hatten 10 tolle Jahre mit dem tollen, gelehrigen Kerlchen.
Nach Leishmanose, Wirbelsäulen Op, Arthrose in der Hüfte, Zähne ziehen, ist nun ein Sehnenfaden an der Mitralklappe gerissen. Trotz aller Behandlungen/OP war er immer zu allen sehr freundlich, sogar zum Tierarzt.
Paco wurde am 3.12.2011 von der Pflegestelle bei Frau Götz übernommen.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas


Finn


* 15.1.2007
† 28.04.2021
Am 29. Oktober 2007 haben wir Finn (damals noch Rafael) bei Frau Dr. Siemers übernommen. Traumhund vom ersten Tag an!
Vom unbändigen jungen Wildfang über den konzentrierten Streber in der Hundeschule bis zum gesellschaftsfähigen Begleiter in allen Lebenslagen hat Finn nie seinen Charakter verloren. Einerseits treu und anhänglich und nur dann ganz glücklich, wenn er „seine“ Familie um sich hatte, hat er andererseits immer seinen eigenen Kopf behalten und auch ein gewisses „Streuner-Gen“ konnte er nie verleugnen…
13,5 Jahre durften wir gemeinsam so unendlich viel erleben.
Anfang des Jahres wurde eine tödliche Krankheit diagnostiziert und als Finn uns nur wenige Wochen später gezeigt hat, dass die Zeit gekommen ist, mussten wir ihn gehen lassen.
Wir vermissen ihn auf Schritt und Tritt.
Er wird immer unser Herzenshund bleiben.
Wir sind unendlich dankbar, diesen wundervollen Hund anvertraut bekommen zu haben.
Birgit und Michael Pfrang

Susy


* 6.5.2005
† 28.04.2021
Liebes Team der Tierhilfe Menorca,
wir sind sehr traurig daß wir unsere Susy nach 10 wunderschönen Jahren erlösen mussten.
Wie haben sie übernommen mit sechs Jahren, und sie ist stolze 16 geworden. Sie hat unser Leben bereichert und wir hatten viele schöne Erlebnisse mit ihr. Sie war immer dabei und hat uns soviel gegeben. Wir sind sehr glücklich über die Zeit die wir mit ihr verbringen durften.
Liebe Grüße I. Lydakis

Carla


vermittelt 2006
† 10.April 2021
Jeder Besitzer (nicht nur) eines alten, kranken Hundes weiß, dass der Tag X irgendwann kommen wird… aber wenn er dann kommt, ist es trotzdem grausam. An diesem Samstag hat es mir mein Herz zerrissen. Plötzlich hatte ihr Körperchen keine Kraft mehr – dabei waren ihre Herzultraschallbefunde Ende März so stabil und das Blutbild gut, wir waren so zuversichtlich.
Sie war mein Sonnenschein, mein immer gut gelaunter Terrorkrümel, meine begnadete Mantrailerin, in den letzten Jahren trotz ihrer schweren Krankheit Kraft und Stütze für unseren unsicheren Tony. Wir haben so viel gemeinsam erlebt, sind überall herumgereist und hatten viele wunderschöne Jahre zusammen.
Danke mein Mäuschen, dass ich Dein Leben begleiten durfte! Danke für die lange Zeit mit bedingungsloser Liebe, gegenseitigem Verständnis und blindem Vertrauen… bitte feiere tolle Partys mit all unseren Lieben, die schon vor Dir gegangen sind!!!
Elke mit Tony ( und auch Pepe im Herzen)

Jacco


vermittelt: 2008
† 06.08.2020
Jacco hat unser Leben 12 Jahre lang bereichert und uns viel Freude bereitet. Leider mussten wir uns am 06.08.2020 von ihm verabschieden.
Wir werden ihn nie vergessen.

Jona


vermittelt: 2011
† 19.02.2021
Liebes Team der Tierhilfe Menorca,
leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass unsere geliebte Jona am 19.02.21 verstorben ist.
Wir möchten Ihnen danken, dass wir Jona von Ihnen bekommen haben, 10 Jahre hat sie uns begleitet, wir vermissen sie sehr.
Alles gute weiterhin
Liebe Grüße
Elke und Norbert Peter


4.213 "Gefällt mir"-Angaben

Danke für die Unterstützung

Werde fündig...

Spendenkonto:
Tierhilfe Menorca e.V.
IBAN: DE58 6609 0800 0006 9878 50
BIC: GENODE61BBB

tierhilfe menorca on facebook


centron

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.