© by Tierhilfe Menorca e.V

Lucy


Liebes Menorca-Team,
vielen Dank, dass wir Lucy aus Rumänien adoptieren durften. Wir sind absolut glücklich mit ihr und sie hoffentlich auch mit uns.
Und unser besonderes Dankeschön gilt Familie Jung, die als Pflegestelle unsere Lucy so liebevoll auf ihr Leben als Familienhund vorbereitet hat. Ich weiß, was für eine wahnsinnige Arbeit dahinter steckt aus der ängstlichen, scheuen und sehr unsicheren Hündin die Lucy zu machen, die sie heute ist:
- leinenführig (das ist kaum zu glauben)
- selbstbewusst (ihre Rute zeigt beim Gassi gehen nun immer nach oben) und
- ein Gourmet (sie frisst in der Zwischenzeit richtig gut, liebt getrocknete Entenmägen und würde gerne in Form von Selbstversorgung ihr tägliches Menü mit Kaninchen aus dem Stadtpark ergänzen)! :)))
Dass eine siebenjährige Hündin noch das Spielen erlernt und ihre Freude an quietschenden Stofftierchen hat, das hätten wir nie gedacht. Natürlich wird Lucy immer eine Hündin sein, die sich, für uns Menschen scheinbar grundlos, erschreckt. Aus diesem Grund läuft sie zu ihrer eigenen Sicherheit weiterhin an zwei Leinen und im Stadtpark an der Schleppleine. Das ist eine gute Lösung für alle Beteiligten.
Viele liebe Grüße von
Ute, Winnie und Lucky Lucy
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok