© by Tierhilfe Menorca e.V


Jessy

Hallo Frau Leber, liebes Tierhilfe,
Jessy geht es sehr gut. Die Hundeschule macht ihr und mir grossen Spass. Mal klappt alles vorbildlich, mal mischt sie mit ihrer fröhlichen und manchmal auch lautstarken Art den ganzen Platz auf. Zwischenzeitlich wurde sie auch mal getrimmt und sieht jetzt sehr gut aus. Das Fell ist kürzer und schöner. Haustüren sind für sie immernoch ein Hindernis, wobei wir schon ein Stückchen weitergekommen sind. Mit der Nase hat sie sich schonmal durch die Tür gewagt, aber wenn dann die glatten Fließen kommen, macht sie wieder einen Rückzieher.
Zum Tierarzt mussten wir auch schon, aber nix schlimmes und auch wieder alles in Ordung. Sie hatte Durchfall und ich habe Blut darin gesehen. Bin ich natürlich erschrocken in die Tierklinik gefahren. Ihre Darmflora war durcheinander und der Darm hat sich deshalb entzündet, was zu dem Blut geführt hat. Aber mit speziellem Diätfutter für den Darm haben wir das schnell wieder "repariert" und trotzdem hat sie wieder ein paar Gramm zugenommen. Bis heute hat sie noch nichts angestellt oder kaputt gemacht, fährt gerne Auto, steigt jetzt auch freiwillig ein und bleibt auch problemlos allein zu Hause. Sie hat sich hier sehr gut eingelebt; ist halt eine ganz liebenswerte, süße, kleine Hundegöre, mal laut und frech, mal schüchtern und zurückhaltend. Langweilig ist es mit ihr nicht. Hab´ schon grosses Glück mit ihr, sie macht es mir als Ersthundebesitzer sehr einfach.
Liebe Grüße
Tanja

Rodney


Liebes Tierhilfe Menorca-Team,
ich möchte mich heute mal wieder bei Ihnen melden. Rodney (Roni) geht es sehr gut, wir besuchen z.Zt. die Hundeschule, obwohl Rodney schon immer sehr gut hört, auch beim Agility sind wir dabei, da Rodney bereits 10 Jahre alt ist natürlich nur zum Spaß, kein Leistungssport, er ist aber sehr fit für sein Alter und ich hoffe, dass es noch lange so bleibt, denn wir sind ein Superteam und ich liebe ihn über alles. Vielen, vielen Dank für die tolle Vermittlung vor jetzt schon fast 3 Jahren,
Liebe Grüße
M.Powell mit Rodney aus Mannheim

Snowy

Liebes Tierhilfe Menorca Team,
Seid einigen Tagen haben wir unseren süßen Hund Snowy. Snowy hatte am Anfang noch seine Probleme sich bei uns einzugewöhnen aber mittlerweile klappt alles super :) wir sind mit Snowy total glücklich! Am Liebsten will er die ganze Zeit spielen! Vielen Dank für die Vermittlung an uns!
Viele Grüße
Familie Ziegler

Amy


Seit Anfang März 2014 ist nun Amy (Amelie) bei uns. Dank der Tierhilfe Menorca wurde Amy aus einem rumänisches Tierheim nach Deutschland gebracht. Sie war sehr ängstlich und misstrauisch gegenüber Menschen, das sich aber mittlerweile etwas gebessert hat. Mit Hunden verstand sie sich von Anfang an gut, auch mit unseren beiden. Sie wurde auch gleich von ihnen im Hunderudel aufgenommen. Jetzt genießt sie die schönen Spaziergänge im Grünen und das Herumtollen mit ihren Hundefreunden. Wir danken dem lieben Menorca-Team für eine so liebe und süße Hundedame.
Ralf, Alexandra, Hannah, Leonie mit Lucy und Lenny

Mino


Guten Abend,
Mino ist heil und gut auf der Alb angekommen und ist ein richtiger Kampfschmuser und sehr selbstbewusst und neugierig. Vielen Dank.

Nala

Nala
Liebe Frau Schäfer, liebes Tierhilfe-Team,
anbei Bilder von Nala. Ich denke auf den Bildern sieht man, dass es ihr gut geht und sie sich wohl bei uns fühlt. Mit Emma versteht sie sich wirklich gut (obwohl sie Emma manchmal ganz schön durch die Gegend scheucht wenn sie mit ihr spielen will), sie liegen jetzt auch öfters mal zusammen auf der Couch. Nala will jetzt auch sehr viel kuscheln, was uns natürlich besonders freut! Sie hat eine Katzenleiter zum Garten runter bekommen, die sie auch sehr gerne nutzt. Sie dreht mehrmals am Tag eine Runde durch den Garten und kommt dann aber gleich wieder rauf. Ich hoffe, das bleibt so. Unser Wohnzimmer sieht mittlerweile eher wie ein Spielplatz aus, denn Nala will den ganzen Tag spielen und muss beschäftigt werden, ansonsten kommt sie auf dumme Gedanken. Wir sind wirklich sehr froh dass wir sie haben und geben sie nicht mehr her !!!
Viele liebe Grüße
M. Pfeifer

Xaya

xaya
Viele Grüße von Xaya (ehemals Laia) aus dem Taunus.

Harvey


Hallo Hunde
Seit 28.3. bin ich Besitzer von eigenem Haus, Napf, Korb und Herrchen + Frauchen + Bonsaihündchen Bibi (ehemalig Blanca) aus Menorca. Der Pupsi gibt ganz schön an und braucht unglaublich viel Platz für seine Größe. Naja, ich als Kavalier steh drüber und irgendwie glaub ich, dass mit der Zeit aus uns gute bis beste Freunde werden können. Mädels brauchen etwas länger, bis sie’s kapieren. Mein Garten ist echt toll … Rollrasen sagen meine Menschen, da lässt sich richtig schön rumtollen. Ich darf den Zweibeinern sehr nah sein und mich eigentlich überall in Haus und Garten frei bewegen. Bibi, meine Kumpeline hat mir jedoch Schlafzimmerverbot erteilt. Naja, auch egal. Ich hab `ne Einzimmerbude mit 2 Terassenausgängen und eine eigene Couch bei meinem Herrchen im Zimmer. Der macht auch stundenlange Sparziergänge mit mir durch die Wiesen und Felder. Dabei lässt er mich an der langen Leine viel schnuffeln und stöbern und es gibt ja sooo viel zu entdecken. Ich hab allerdings noch nicht so recht kapiert, was genau die Zweibeiner von mir wollen, wenn sie „Sitz“, „Platz“, „Steh“ oder „Fuß“ zu mir sagen und „Aus“ oder „Schluss“ machen mir Angst. Dann muss ich schnell weglaufen aber niemand ist mir richtig böse. Manchmal mache ich wohl auch was richtig und werde gelobt und belohnt … ich geb` jedenfalls mein Bestes! Ich glaub ich muss noch viel lernen …
Mit freundlichem Bellen und vielen lieben Schwanzwedlern,
Harvey

Kimmy

Hallo liebes Tierhilfe-Menorc-Team,
Vielen lieben Dank für die tolle kleine Hündin Kimmy. So ein dankbares und liebevolles Wesen erlebt man selten. Alles hat super schnell und ganz unkompliziert geklappt und nun sind wir froh, dass Kimmy sich so wohl fühlt bei uns, sei es Zuhause oder mit bei unseren Pferden auf unserem Hof. Ganz selbstverständlich marschiert sie überall mit und passt gut auf wenn die Pferde rein und raus kommen. Eine tolle kleine Dame die unsere Familie nun bereichert, danke! :)
Liebe Grüße aus Heidelberg
Familie Wegert/Gieser

Llum


Hallo,
ich bin Llum. Im März bin ich 6 Jahre alt geworden und seit 5 Jahren glückliche Besitzerin einer Familie. Grund genug, mal wieder neue Bilder und liebe Grüße zu schicken. Draußen beim Spazierengehen bin ich immer noch der kleine Wirbelwind und ständig im Jagdmodus. Blätter, Schatten, Spinnen, Kröten, Mäuse…. ich kriege sie alle. Zuhause dann bin ich aber eine große Schmusebacke, die auch gerne mal in der Sonne entspannt. Ganz Spanierin eben.
Viele Grüße
Llum

Lucy


Liebes Menorca-Team,
auch Lucy möchte mal wieder Grüße schicken: letztes Jahr hat sie erfolgereich die Begleithunde-Prüfung absolviert, ist begeisterte Obedience-Schülerin und wir sind beide mächtig stolz :-) Ansonsten wird natürlich getobt, gewandert, geschwommen, gefaulenzt, gekuschelt und unendlich viel Quatsch gemacht - alles zusammen mit ihrem besten Kumpel, den sie jeden Tag trifft....
Viele Grüße von Lucy und Sabine aus Heidelberg

Faro


Hallo zusammen,
wollte mich mal wieder melden. Hatte doch beim letzten mal anklingen lassen dass wir beide als Team eine Ausbildung machen. Tja, was soll ich sagen, meine Freundin platzt fast vor Stolz: Meine Freundin und ich haben die Therapiebegleithund-Prüfung bestanden !!! Sie meint wir wären echt ein tolles Team und glücklich zusammen sein zu können. Wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann sind wir wirklich ein Team und jeder kann sich auf den anderen verlassen. Also liebes Th-Menorca-Team, ihr seht, es geht mir gut und auch Hunde aus "sozial-schwachen Verhältnissen" können es zu etwas bringen (grins) :))))))).
Liebe Grüße aus dem Kraichgau und bis irgendwann mal wieder.
Daniela Berger und Faro

Coco


Hallo,
Coco (ehemals Maira) ist eine tolle Hündin und nicht wegzudenken.Hier ein Foto von Coco und unserem Neuling Sunny.
Viele Grüße

Kiko

Liebes Tierhilfe-Menorca-Team,
anbei ein paar „Action“-Fotos von Kiko (Vermittlung 2008). Stundenlange Strandtouren mit ausgelassenen Sprüngen und unermüdlichem Rennen sind seine absolute Lieblingsbeschäftigung!
Viele Grüße aus Hamburg!

Otto

Hallo liebes Tierhilfe Menorca Team,
Otto ist nun schon eine ganze Weile bei uns und hat sich wunderbar eingelebt. Er ist zu einer richtigen Schmusebacke mutiert ^^ Und wir glauben auch dass er ein *schönWetter* Hund ist. Schnee und Regen sind so gar nicht Seins :D , da könnte man ja nass werden…. Auch zum abendlichen Gassi gehen muss man ihn regelrecht zwingen, es ist schon vorgekommen das wir Ihn samt seiner Couch raus geschliffen haben :-) Ansonsten wächst und gedeiht er hervorragend.
Liebe Grüße
Familie Ritzal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok