© by Tierhilfe Menorca e.V

Bela


Hallo liebe Menorciner,
heute wollte ich auch einmal „Danke“ sagen: Als Béla (ehemals Leo) und Sohn von Mira (ehemals Bulpex) kam ich im Sommer 2012 zu meiner neuen Familie. Nach kurzer Probezeit und guten Tipps von Herrn Bödege durfte ich, den mich alle „kleiner Herzensbrecher“ nannten, bleiben. Die letzte Entscheidung hierüber durfte der alte Kater fällen, mit dem ich jetzt lebe und jeden Tag von vorne bis hinten abschlecke. „Ist sicherlich der sauberste Kater auf dieser Welthalbkugel“, sagt Frauchen immer und lacht dann. Ich fühle mich pudelwohl, obschon ich jetzt ein ausgewachsener Schäferhund-Collie-Mischling bin und so gar nichts von einem Pudel habe. Daumen und Pfoten hoch, dass Ihr mich gerettet habt!
Viele Grüße
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok