© by Tierhilfe Menorca e.V

 

Wenn Sie einem unserer Schützlinge ein neues Zuhause geben konnten, würden wir uns sehr über ein paar Zeilen sowie Ihre Mitgestaltung unserer Homepage freuen.
Schreiben Sie uns wie es Ihnen und dem Tier in der Zeit bei Ihnen ergangen ist und senden Sie gern ein oder zwei Fotos mit.
Das ganze bitte per Mail an: menorcaweb at blackemail.de


Frodo


Hallo,
hier sind mal ein paar Bilder von Frido. Allerdings haben wir ihn auf den Namen Frodo umgetauft weil er schon unter Frido viel schlechtes erlebt hat. Der kleine Kerl fühlt sich bei uns richtig wohl und wir werden ihm ein tolles Zuhause geben.
Vielen Dank an die Pflegestelle in Nußloch. Ihr macht eine tolle Arbeit.
MfG
Anja und Andy und Frodo


Hetti


Hallo,
hier mal ein paar Fotos von Vicky. Sie heißt jetzt Hetti und hat sich super bei uns eingelebt. Am liebsten spielt sie mit Milli oder schmust mit uns. Sie ist wirklich ein Schatz und wir sind sehr glücklich und dankbar, dass das Schicksal uns zusammengeführt hat!
Vielen Dank für Eure Arbeit.
Grüße
Patricia

Baxter


Liebes Team von Tierhilfe Menorca,
schon vor über einem Jahr durften wir Baxter bei uns ein neues Zuhause geben. Er hat unsere Herzen im Sturm erobert und wir sind jeden Tag froh, dass wir auf euer Hundefest gekommen sind. Wir danken euch sehr.
Beste Grüße
Julia & Oliver mit Baxter

Emma


Liebes Tierhilfe Menorca Team!
Emma kam vor knapp drei Jahren,, eigentlich als Pflegehund zu uns. Da ich aber leider durch meine Fanny schon den Podencox verfallen war, musste es wohl so kommen und Emma blieb bei uns. Anfangs testete sie mich ganz schön auf meine Qualitäten als Besitzer, aber wir haben eine Welle gefunden und lieben uns! Seit dem Tod meiner Fanny im Dezember 2018 (sie war der erste Hund von euch), sind Emma und ich noch mehr zusammen gerückt und sie hat mir sehr über den Tod meines anderen Hundes hinweg geholfen.
Alina mit Emma

Yonka


Liebes Menorca Team,
ich, Yonka, bin jetzt schon fast 4 Jahre bei meinem Frauchen. Habe ihr das Leben schon schwer gemacht und habe immer noch meine Macken, aber die kennt sie jetzt und weiß wie damit sie umgehen muss. Ich wurde als Labrador/Griffon-Mix vermittelt. Jetzt wollte mein Frauchen aber wissen, was tatsächlich in mir steckt. Welche Überraschung:
Dt. Schäferhund, Sib. Husky, Beagle und Bichon Frise zu je 0,25 %. Aber ich habe noch Urahnen von anderen Rassen. Ich bin somit einzigartig! Das sagt auch mein Frauchen. Und da meint sie meinen Charakter. Wir sind ein tolles Team und gehen immer noch viel auf Wanderreisen. Ich hätte es nicht besser haben können mit ihr. Und sie mit mir.
Danke an euch, dass ihr mein Frauchen an mich vermittelt habt.

Bessy


Liebes Tierhilfe-Team,
jetzt bin ich schon zwei Wochen in meinem neuen Rudel und fühle mich sehr wohl. Anfangs dachte ich wir sind zu dritt. Aber dann kam noch Christian dazu, der mich gleich ganz toll lieb hat. Mit ihm spiele ich sehr gerne.
Meine neuen Hundeeltern haben es mir sehr leicht gemacht. Von Anfang an fühlte ich mich sehr wohl. Nur mit offenen Treppen hatte ich anfangs Probleme. Aber nur zwei Tage. Dann war ich schneller die Treppen oben als meine neuen Hundeeltern. Ich bekam einige Spielsachen, die ich aber eigentlich gar nicht alle wollte. Nur meinen kleinen Soft-Ball und meinen Seilknoten gebe ich nicht mehr her.
Was ganz toll ist, dass mein neues Rudel mit mir lange Spaziergänge macht. Ich hüpfe dann vor Freude und bin sehr glücklich. Mit meinem Herrchen renne ich oft um die Wette. Es mach viel Spaß, obwohl ich immer gewinne. In Mauselöcher schaue ich auch gerne hinein. Aber hier bin ich scheinbar zu langsam, sagt mein Herrchen. Meine Hundeeltern machen den Eindruck als wären sie sehr glücklich mit mir - und ich mit Ihnen. Mein Hunde-Papa sagte, dass das Laufen mit mir ihm sehr gut tut - auch für seine Seele. Habe ich so richtig nicht verstanden. Ach ja, im Wald und auf dem Feld habe ich keine Leine mehr an und bleibe immer in der Nähe meines Rudels. Ich will sie auf keinen Fall verlieren. Wenn sie mich rufen komme ich gerne zurück.
So, jetzt gehts wieder in die Weinberge und später liegen wir zum Ausruhen auf der Couch. Ich glaube meine Hundeeltern mögen das genauso wie ich.
Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich über die Tierhilfe nach Deutschland kam und zunächst bei Frau Fahrnkopf auf einer prima Pflegestelle war.
Jetzt wünsche ich mir nur noch, dass mein Geschwisterchen Mascha auch ein liebevolles Zuhause findet. Sie ist zwar am Anfang etwas schüchterner als ich, aber auch ein richtiger Schatz.
Bessy (Betty)


Thom


Liebes Team der Tierhilfe,
vielen Dank, dass ihr uns Thom anvertraut habt, er hat sich zu einem super Familienhund entwickelt und wir haben jeden tag viel Spaß zusammen.
Viele Grüße
Familie Fertig

Sam


Liebe Tier und Hundefreunde,
unser Sam (wurde in Rumanien nicht zu Unrecht JUMPY getauft) kam am 01. September 2018 zu uns. Er hat sich prächtig entwickelt, schätzungsweise etwas über 60 cm Schulterhöhe und so um die 27kg. Sam ist ein absoluter Menschen und Hundefreund, sehr freundlich und verspielt. Ein paar aktuelle Bilder habe ich angehängt.
Viele Grüße aus Sandhausen
Ralf & Bettina

Rambo


Hallo,
hier ist Rambo ich kam am 18.april 2015 in meine neue Familie nach Winnweiler, ich bin ein suuuper fauler Kerl und das Größte ist für mich, auf der COuch ein Nickerchen zu machen.
Viele Grüße

Grete

grete
Liebes Tierhilfe-Team,
es wird höchste Zeit, Ihnen einmal zu schreiben und sich zu bedanken! Erstens für Ihre unermüdliche, aufopferungsvolle Arbeit für notleidende Tiere und zweitens, in unserem Falle, für die Rettung unseres Bretonischen Vorstehhunds Grete aus der Tötungsstation, nach meiner Erinnerung im Jahr 2010. Grete ist nun also schon sehr lange unser treues Familienmitglied und erwärmt mit ihrem liebenswerten Charakter unser aller Herz.
Grete liebt das Wandern und Laufen, genau wie ihre Menschen auch, sie ist noch fit und quietschfidel.
Wir unterstützen weiterhin den Verein und sagen nochmals herzlich Danke!
Viele Grüße
Familie Ommer

Corbu


Liebe Grüsse von Corbu und seiner Familie!



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok