© by Tierhilfe Menorca e.V

Hundefest 2011

Liebe Hunde, Tierliebhaber und Gönner der Tierhilfe Menorca e.V,
wieder einmal schickte uns der Wettergott herrrlichen Sonnenschein und sommerliche Temperaturen zu unserem alljährlichen Hundefest am 25. September 2011 beim Hundesportverein Oftersheim. Unser herzlicher Dank gilt in erster Linie dem Hundesportverein Oftersheim, Oberfeldweg, der uns diesen wunderbaren Platz mit einer Hundefreilauffläche, Welpenplatz und Trainingsfläche für diese Zeit kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank auch an Manuel und seine Frau, die das öffentliche Clubhaus des HSV Oftersheim führen, für die tolle Essensauswahl und Bewirtung unserer Gäste. Auch unseren Gästen ein super grosses Lob. Ihr wart wieder mal SSSSUUUUPPEERR!!!!!
Viele fleißige ehrenamtliche Helfer, Pflegestellen und Spender von Tombolapreisen, Flohmarktartikel, Kuchenspenden, Hunde/Katzenfutter und Zubehör u.s.w. trugen wieder mal zum Gelingen dieses Festes bei. Es war viel Arbeit, aber die Mühe hat sich gelohnt und wir konnten ein Programm bieten, dass hoffentlich vielen Besuchern im Gedächtnis bleibt. Von 12:00 – 18:00 Uhr durften wir ca. 200 Gäste aus nah und fern mit ihren vierbeinigen Menorquinern begrüssen. Es war eine Augenweide, so viele ehemaligen Todeskandidaten ausgelassen beim Spiel und Toben auf der Freilaufwiese zu sehen. Sogar einige der eingefleischten Hundesportler waren total begeistert, wie friedlich und harmonisch alles ablief und fanden es direkt pressereif. Für uns war das ein riessiges Kompliment.
Viele liebe Grüsse aus den USA von Dr. vet med. Siemers (1. Vorstand) sowie unserer treuen "Vor-Ort"-Seele Petra Bauer aus Menorca wurden den Gästen übermittelt. Beide konnten leider an diesem Event nicht teilnehmen.
Um 13:00 Uhr wurden die Pflegestellen sowie ihre Vermittlungshunde (8 Welpen zwischen 5-8 Monaten und 7 Junghunde) vorgestellt. Alle erschienen mit ihren neuen Vereins T-Shirts und die Hunde mit farbgleichen Dreieckstüchern mit dem Aufdruck "ZUHAUSE GESUCHT". Im Anschluss um 15:30 Uhr fand ein verhaltenstherapeutisch angeleiteter Hundespaziergang statt. Dieser wurde von unserer langjährig ehrenamtlich tätigen Tierverhaltenstherapeutin / Tierspsychologin Christiane Schöll aus St. Leon-Rot sowie von unserer Pflegestelle / Tierspychologe Peter Bödege aus Wilhelmsfeld begleitet. Um 16:00 Uhr kam dann das alljährliche Hunderennen. Den Anfang machten die Kleinen bis 40 cm, danach bis 50cm und zum Schluss die Grossen. Auf Wunsch hatten wir auch ein Rennen der Rasse “Pointer” und “Podencos” . Alle Verlierer erhielten einen Trostpreis. Dem Gewinner wurde eine Urkunde “Schnellster Hund der Tierhilfe Menorca e.V” überreicht.
Auch unseren Ausstellern recht herzlichen Dank für ihre Beteiligung an unserem Fest:
MOBILER FOTOGRAPH v. Gondelsheim, www.elwa-design.de (die Fotos von den Hunden, welche fotografiert wurden, sind auf der Seite "Neuste Fotos" unter Teirhilfe Menorca. Mini (schwarzer Terriermix, 5kg) von der Tierhilfe Menorca e.V durfte auf den Werbebanner (ca. 2,50m lang) von elwa-design.
ANUBIS Tierbestattung v. Wiesloch/Frauenweiler
TIERBEDARF Ulf v. Oestringen
PFOTENPARK Pfeifer v. Bruehl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok