Ein Team aus 2 Tierärztinnen, einer Tiermedizinstudentin und einer Tierarzthelferin war im Mai 2017 wieder aktiv auf Menorca. Zu unserer Arbeit gehörte das Kastrieren von Katzen und Hunden, ebenso die medizinische Versorgung von Katzen wie zum Beispiel: Entwurmen, entflohen, gegen Uhrmilben behandeln, Blutabnahme usw. Wir waren sehr zufrieden mit der Arbeit der ortsansässigen Protectora Animales Mahon und Protectora Animales Ciutatella. Auch unsere Kastrationsaktionen, die wir seit 20 Jahren durchführen zeigen mittlerweile Erfolge auf: es gibt weniger Katzen- und Hundewelpen!! Leider sitzen im Tierheim noch immer zu viele Hunde, von denen wir nur einzelne retten können.



4.134 "Gefällt mir"-Angaben

Danke für die Unterstützung

Werde fündig...

Spendenkonto:
Tierhilfe Menorca e.V.
IBAN: DE58 6609 0800 0006 9878 50
BIC: GENODE61BBB

tierhilfe menorca on facebook


centron

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.