Am 11. September war es wieder so weit... Wir hatten ein so tolles und gelungenes Hundefest 2022!!!
Was hatten wir wieder Glück mit dem Wetter!! Nach 2 Jahren coronabedingter Pause, war es umso schöner, euch alle wiederzusehen.
Der Tag begann schon hochmotiviert mit unseren ehrenamtlichen Helfern und dem Orga-Team der Tierhilfe, alles vorzubereitet und aufzubauen. Es wurde wieder Hand in Hand gearbeitet, Kisten und Kartons geschleppt, Pavillons aufgebaut, Tische gestellt, geputzt, dekoriert, gerichtet, und vieles mehr.
Nach und nach kamen unsere Pflegestellen mit unseren Pflegehunden dazu und unser Tierhilfe Menorca Team war vollständig!
Auch bei den Firmen, die uns mit ihren Ständen jedes Jahr bei unseren Fest unterstützen, wollen wir uns herzlich bedanken:
PINK FLAVORS - Scrapbooking for dogs and more, LEOS LECKERLAND und LeutzBags - Handgemachte Taschen aus Dilsberg!
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Und natürlich ein großes Lob an unsere freiwilligen Helfer und Pflegestellen, die fleißig Kuchen ausgegeben haben und für den Tombola- + Flohmarktstand zur Hilfe standen!
Auch unser Nachwuchs war wieder mit vollen Einsatz dabei. Es ist toll, wie unsere Kinder und Jugendliche uns bei der Tierschutzarbeit unterstützen. Danke auch an Euch!!!
Ein dickes Lob noch an die große Unterstützung beim Kuchenspenden. Es kamen sooooo viele Kuchenspenden, das ist immer wieder fantastisch. Hierfür möchten wir uns besonders bei allen fleißigen Kuchenbäckern bedanken.

Viele Besucher, Freunde und Interessenten für unsere Schützlinge kamen zum Fest. Außerdem waren viele Herrchen und Frauchen mit unseren ehemaligen Schützlingen mit dabei, worüber wir uns immer sehr freuen und sehen, wie gut es die Vierbeiner jetzt haben.
Unsere aktuellen Pflegehunde wurden zwei mal auf dem Fest vorgestellt. Nach den Vorstellungen konnten die Interessenten mit den Pflegestellen über ihre Schützlinge sprechen und sie kennenlernen. Einige unserer Hunde haben somit die Chance bekommen, endlich ihre eigene Familie zu finden.
Unsere rum. Kollegin Sonia, die wie jedes Jahr extra aus Rumänien angereist kam, um ihre geretteten Schützlinge wiederzusehen, war überwältigt und gerührt, so viele ihrer Schützlinge zu begegnen. Solche Begegnungen sind sehr emotional und es stärkt und motiviert die ehrenamtlichen Helfer und Pflegestellen in ihrer Arbeit, weiterzumachen und die armen Tiere zu retten.
Auch unsere traditionellen Hunderennen in verschiedenen Gewichtsklassen und Handicap-Hunde fand wieder statt. Dabei haben die Hunde und ihre Besitzer immer viel Spaß und jeder ist gespannt, ob sein Hund an den gefüllten Futternäpfen vorbei rennt oder doch lieber erstmal einen Zwischenstopp einlegt und einen großen Happen nimmt, bevor er – vielleicht – wieder weiterrennt....;)))
Ein Dank geht auch an unseren Hundetrainer Raphael Klatt aus Speyer, der für Tips rund um die Hundeerziehung beratend zur Seite stand!
Ganz besonders danken wir auch dem Hundesportverein Oftersheim für die Bereitstellung des Geländes und dem Betreiber der Gaststätte für die Bewirtung unserer Gäste!
Nach einem tollen, abwechslungsreichen Tag können wir nur noch sagen:
DANKE AN EUCH ALLE, DIE IHR DA WART UND DEN TAG MIT UNS VERBRACHT HABT!!!
Und besonders unseren Pflegestellen und Helfern, die aus diesem Tag wieder etwas Besonderes gemacht haben, an den wir uns gerne zurück erinnern...
Wir freuen uns schon auf euch bei unserem nächsten Hundefest 2023!





4.213 "Gefällt mir"-Angaben

Danke für die Unterstützung

Werde fündig...

Spendenkonto:
Tierhilfe Menorca e.V.
IBAN: DE58 6609 0800 0006 9878 50
BIC: GENODE61BBB

tierhilfe menorca on facebook


centron

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.