Aktuelle Neuigkeiten:

Liebe Spender. Mit Ihrer Hilfe und Ihren Geldspenden können wir endlich den Bau von Unterkünften für unsere Schützlinge ermöglichen

Immernoch sind wir auch für Griechenland aktiv und helfen. Bis dato (09.04.20221) haben wir in Kyparisea über 150 Hunde kastrieren lassen.

Vernachlässigte und gequälte Katzen konnten wir in Rumänien operieren und medizinisch behandeln und versorgen, zum großen Teil mit Hilfe der Spendengelder. Wir sind sehr dankbar für Ihre Unterstützung.

Erkrankungen, die in Deutschland durch Zecken übertragen werden können:
Die Anaplasmose (früher Erlichia phagozytophila genannt), deren Erreger Anaplasma phagocytophilum und Rickettsien sind, wird durch den Vektor/Überträger Ixodes ricinus (gemeiner Holzbock) innerhalb 24h übertragen.

Am Samstag den 22.08.2020 hat uns unser Hundetrainier Raphael Klatt aus Speyer zum Rudelspaziergang eingeladen. Am Treffpunkt gab es erstmal eine kurze theoretische Einweisung und Verhaltensregeln.

Liebe Freunde der Tierhilfe Menorca, liebe Online-Shopper:
Als AmazonSmile-Nutzer können Sie Tierhilfe Menorca e.V. jetzt auch in der Amazon Shopping-App für iPhone und Android ohne Extrakosten unterstützen!

Liebe Freunde der Tierhilfe Menorca e.V.
leider müssen wir euch mitteilen, dass unser alljährliches Hundefest, auf Grund der aktuellen Situation mit Covid 19, in diesem Jahr leider nicht stattfinden wird.

Im Religionsunterricht der Klasse 5e der Maria-Ward-Schule in Mainz ging es um Natur, Tiere, Menschen und Werte. Daraus entstand der Wunsche der Kinder etwas im Tierschutz zu machen.

Wir, die Tierhilfe Menorca e. V., senden unseren rum. Kolleginnen auch immer wieder Sachspenden in Form von Futtersäcken, Hundemäntel, Decken

Die Tierhilfe Menorca rettet nicht nur Hunde und Katzen aus Rumänien und vermittelt diese an Familien in Deutschland, sondern hilft auch vor Ort.

Die Tierhilfe Menorca finanziert Hundehütten für bedürftige und draußen lebenden Hunde in Timisoara/Rumänien.

Durch langjährige Freunde von Dr. N. Siemers, die sich ein Haus in Kyparissa gekauft haben, wurden wir aufmerksam auf das Hundeelend der Strassenhunde vor Ort.

Liebe Freunde,
es war wieder so toll!! Das Wetter hat auch mitgespielt. Bei strahlendem Sonnenschein fing unser Tag mit dem Aufräumen, Putzen, Auspacken, Aufbauen, Dekorieren, uvm. an.

Für Interessierte einer Flugpatenschaft:
Im Frühjahr 2019 wurden die beiden Tierheime der Insel Menorca von neuen Betreibern übernommen. Diese Betreiber ermöglichen es uns nicht die Hunde im Tierheim für 21 Tage zu reservieren.

Im Oktober 2018 flog Dr. N. Siemers mit ihrem Team der Tierhilfe Menorca e.V. erneut nach Südafrika um Hunde und Katzen aus den Slums zu kastrieren.

Liebe Freunde,
es war wieder ein so tolles und gelungenes Hundefest 2018!!!

ACHTUNG! In 69190 Walldorf und Umgebung wird mit einem Diabologeschoss auf Katzen geschossen!

In den beiden Monaten August und September konnten 25 Katzen durch unsere Ärztin Frau Dr. Siemers eingefangen und kastriert werden, mit teilweise finanzieller Unterstützung des Tierheim Dallau.

Durch einen Urlaub in Südafrika im letzten Jahr, kam unser Vorstand Dr. Nicola Siemers in das kleine Örtchen Mooi River und zu der noch kleineren Tierschutzorganisation SPCA Mooi River.

Am Samstag, dem 17.03.2018 fand beim Autohaus Audi Hofmann in Walldorf von 10 bis 16 Uhr ein Frühlingsfest statt.

Auch Ende diesen Jahres haben wir auf uns Menorca der Arbeit angenommen.
155 Katzen wurden durch Dr. Siemers und ihr Team, bestehend aus A. Drews, V. Kohl und M. Edler kastriert

Liebe Freunde,
es war wieder so toll mit EUCH und EUREN VIERBEINERN!
Am 17.09.2017 fand von 12 - 18 Uhr wieder unser alljährliches Hundefest beim Hundesportverein Oftersheim statt

Am 22.06.2017 fand unser gemeinsames Hundetraining der Tierhilfe Menorca-Pflegestellen mit unserem Hundetrainer Raphael Klatt und ihren Pflegehunden und eigenen Hunden statt.

Ein Team aus 2 Tierärztinnen, einer Tiermedizinstudentin und einer Tierarzthelferin war im Mai 2017 wieder aktiv auf Menorca.

Liebe Freunde,
es war wieder ein super tolles Hundefest dieses in Oftersheim !!! Das Wetter hat es sehr gut mit uns gemeint.

Unser Team aus zwei Tierärztinnen, einer Tiermedizinstudentin und einer Tierarzthelferin konnte im Mai 2016 auf Menorca 145 Katzen in 6 Tagen kastrieren.

Die Tierhilfe Menorca konnte im Februar 2016 rund 2000 Euro nach Rumänien schicken und diese für Operationen, Kastrationen und Futter einsetzen.

Liebe Freunde und Besucher,
auch 2015 fand unser alljährliches Hundefest statt und es hat super viel Spaß gemacht. Wir hatten schönes Wetter, viele Besucher, ganz viele ehemalige Schützlinge

Im Mai 2015 war das Team der Tierhilfe Menorca e.V. zu Besuch bei Janice der Katzenlady und Katzenfängerin auf Menorca und konnte 149 Katzen kastrieren

Ein ganz dickes Lob an unseren jahrelange treuen Freßnapf in Hockenheim!!!
Schon lange vor dem großen Umbau bekamen wir vom Freßnapf-Team immer wieder unseren Kofferraum mit Futter gefüllt.

Liebe Freunde der Tierhilfe-Menorca!
An dieser Stelle ist einmal wieder ein ganz dickes Dankeschön fällig, für all die großen und kleinen, die regelmäßigen oder spontanen Geld-, Futter- und Sachspenden, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre.

Hallo Ihr Lieben!
Wir hatten ein tolles Erlebnis auf Menorca ! Wir haben für die Tierhilfe Menorca 4 Hunde als Flugpaten begleitet.

Das Angebot an jungen Hunden jeder Rasse, Farbe und Grösse zu Dumpingpreisen aus unseren Nachbarländern übersteigt die Nachfrage bei weitem und wächst fast monatlich.

Im Oktober konnte die Tierhilfe Menorca e.V. bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr auf Menorca Katzen kastrieren, entwurmen, entflohen und medizinisch behandeln.

Liebe Hundefreunde,
auch in diesem Jahr haben wir uns gefreut, dass so viele Besucher das schöne Wetter und den Tag mit uns genutzt haben.

Auch 2014 konnten wir auf Menorca wieder 233 Katzen und 8 Hunde kastrieren und medizinisch versorgen.

Verehrte Hundefreunde,
wir freuen uns, dass ihr auch in diesem Jahr wieder so zahlreich in Oftersheim erschienen seid.

Auch dieses Jahr flogen die Vereinsvorsitzende Dr. Nicola Siemers zusammen mit Lisa Fischer nach Menorca.

Liebe Hundefreunde,
auch dieses Jahr war es wieder eine Freude, so viele Leute und ehemalige Schützlinge bei unserem Tierhilfe Menorca-Hundetreffen

Im März 2012 konnten wir wieder eine große Ladung Flugboxen sowie Futter, Decken und natürlich viele Ihrer Sachspenden sowie weiteres Hundezubehör nach Menorca bringen

Liebe Hunde, Tierliebhaber und Gönner der Tierhilfe Menorca e.V,
wieder einmal schickte uns der Wettergott herrrlichen Sonnenschein und sommerliche Temperaturen zu unserem alljährlichen Hundefest

Auch in diesem Jahr wurden wir am 04. Juli wieder zum "TAG DES HUNDES" vom HSV Heidelsheim eingeladen. Der 1. Vorstand Herr Rainer Eckert stellte unseren Vermittlungshunden ein eingezäuntes Gelände zur Verfügung.

Liebe Tierfreunde,
bei herrlichem Sonnenschein bezog die Tierhilfe Menorca e.V. am 5. Juni 2011 mit ihren ehrenamtlichen Helfern/Pflegestellen und den Vermittlungshunden das eigens von der Stadtverwaltung Wiesloch bereitgestellte Hundefreilaufgelände im Waldstadion

Wir freuen uns immer sehr, wenn die Presse von unserer Arbeit berichtet und wir somit Aufmerksamkeit erregen können.
Hier können Sie den Artikel lesen:

Am Sonntag den 23. September trafen sich wieder einmal viele Zwei- und Vierbeiner, Hundefreunde und Ehrenamtliche beim Hundefest 2010 der Tierhilfe Menorca e.V.

Im November haben wir wieder einige Katzen kastrieren können. Wir bedanken uns herzlich beim ETN für die Unterstützung.

Am Sonntag den 20. September 2009 fand wieder einmal unser alljährliches Hundefest in Walldorf statt. Neben Hunderennen und unseren "Neuvorstellungen" haben wir uns sehr gefreut, unsere vermittelten Schützlinge wiederzusehen, die bereits ein neues Zuhause gefunden haben.

Vom 06. bis 11. April 2009 gab uns das Einkaufszentrum GLOBUS in Wiesental die Gelegenheit durch einen Ostereierverkauf die Tierhilfe Menorca e.V. mit Spendengeldern zu unterstützen.

Spendenkonto:
Tierhilfe Menorca e.V.
IBAN: DE58 6609 0800 0006 9878 50
BIC: GENODE61BBB

tierhilfe menorca on facebook


centron

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.